Urologie Altenholz - Dr. Anke Lameter
Kontakt
Praxis Wellingdorf0431-661 166 76
Praxis Altenholz0431-32 21 25
>> zu den Sprechstunden
Startseite
Sprechstunden
Über uns
Das Praxisteam
Philosophie Unsere Leistungen Kontakt Impressum
 

UROLOGISCHE
FACHARZTPRAXIS

Alle Kassen - Privatpatienten und Selbstzahler
 
 

Dr. med. Anke Lameter


 
       <<  zurück zur Leistungsübersicht

Harnwegsinfekte

Blasenentzündungen sind ein häufiges Problem gerade bei jungen Frauen, aber auch bei den älteren Damen in oder nach den Wechseljahren. Die Gefahr besteht zudem darin, das die Infektionen langfristig auf die Nieren übergreifen, dann zu Nierenbeckenentzündungen führen und bei chronischen Verläufen Nierennarben mit der Folge eines Bluthochdruckes entstehen können.

Nicht zuletzt deshalb ist jede gehäufte Harnwegsinfektion (häufiger als 3x pro Jahr) abklärungsbedürftig.

Manchmal reicht es bereits, zum Beispiel sein Trinkverhalten zu ändern, dann wiederrum spielt nicht selten eine Genitalhygiene eine Rolle. Im geschlechtsreifen Alter ist auch hin und wieder die Abklärung des Partners sinnvoll, im Klimakterium eventuell eine gewisse hormonelle Unterstützung.

Wichtig ist immer der Ausschluss von organischen Ursachen, z.B. Infektsteinen in den Nieren oder krankhaften Befunden in der Harnblase bzw. der Harnröhre.

Ja nach Befunden ist in manchen Fällen eine Langzeittherapie mit Medikamenten sinnvoll, unter Umständen kann auch eine Immuntherapie notwendig sein, um die körpereigene Abwehr zu stärken.
 

Praxis Altenholz
Dänischenhagener Straße 12b
24161 Altenholz
   0431 / 32 21 25